Pflanzliche Hilfe fĂĽr Heuschnupfen, Staub-und Haustier-Allergiker

Pflanzliche Hilfe fĂĽr Heuschnupfen, Staub & Pet Allergiker

Siehe auch Kräutertees unter Ernährungsberatung

Kräutermedizin hat sich fĂĽr eine lange Zeit. Menschen wurden mit Kräutern & Pflanzen Krankheit seit der Altsteinzeit zu heilen, nach archäologischen Beweise. That’s around 60,000 vor jahren. Heute, plenty of modern medicines – the Weltgesundheitsorganisation (DIE) says a quarter of drugs now in use in America – are derived from plants. WHO schätzt, dass auch 80 Prozent der Bevölkerung von einigen asiatischen und afrikanischen Ländern nutzen derzeit Kräutermedizin fĂĽr einen Aspekt der primären Gesundheitsversorgung.

Es gibt viele Möglichkeiten für Sie zu verfolgen, wenn Sie zu erkunden mit pflanzlichen Hilfe bei Heuschnupfen wollen. Bevor Sie das tun, obwohl, Sie sollten diese Dinge im Auge behalten:

  • “natural” doesn’t necessarily mean “safe” – or even “harmless”. Die NHS Website warns that herbal medicines “should be used with the same care & respect as pharmaceutical medicines”
  • BUPA’s website says “Herbal remedies contain active ingredients and may interact with other medicines or cause side-effects. Don’t start taking any herbal remedies without speaking to your GP or pharmacist first. It’s also important not to stop taking any prescribed medicine without speaking to your GP, and not to exceed the recommended dose of herbal medicines.”
  • Klinische Studien von pflanzlichen Arzneimitteln sind extrem selten. Das bedeutet, dass Beweise fĂĽr die Wirksamkeit der Verwendung von pflanzlichen Hilfe bei Heuschnupfen ist auch äuĂźerst selten
  • ĂśberprĂĽfen Sie, dass jedes Produkt Sie kaufen, hat entweder das traditionelle pflanzliche Registrierung (THR) Logo oder eine Produktlizenznummer zur Anzeige gebracht
  • Ăśbernehmen der gesunde Menschenverstand, und wenden Sie sich an Ihren Hausarzt oder Apotheker vor der Einnahme von pflanzlichen Heilmitteln
  • Fehlen von Beweisen ist kein Beweis fĂĽr Abwesenheit. Just because there is no evidence that herbal remedies work for hayfever doesn’t mean they don’t work. It just means no-one can prove they do – or don’t

Auschecken pflanzliche Hilfe bei Heuschnupfen

OK, so viel für die Gesundheitswarnungen. Was ist mit den Kräutern?

Pflanzen & Kräuter, die mit Heuschnupfen helfen können

Es gibt viele Pflanzen, Kräuter und Komponenten von Pflanzen und Kräutern, die mit Heuschnupfen oder Haustier oder Stauballergie helfen können. Hier sind einige von denen am häufigsten vorgeschlagen:

Aloe Vera hat milde Antihistaminikum-Eigenschaften,. Es fördert auch die Verdauung und hilft, Hautprobleme zu löschen. Sie können den Saft in Wasser verdünnt trinken. Extern als Gel verwendet, es kühlt und beruhigt allergische Hautausschläge und Juckreiz.

Pestwurz wird eine Kräuterextrakt vermutlich ein Antihistaminikum-ähnliche Wirkung auf Heuschnupfen-Symptome haben. A 2005 medizinische Studie ergab, dass Pestwurz war genauso wirksam wie Antihistaminika in der Behandlung von Heuschnupfen-Symptome. Jedoch, Menschen allergisch auf Ragweed oder Chrysanthemen sollten Pestwurz zu vermeiden, und es sollte sorgfältig verbraucht, wie es Verdauungsstörungen verursachen, Müdigkeit, Erbrechen oder Verstopfung. Pestwurz-Extrakt ist aus einer Vielzahl von Online-Quellen in Kapseln.

Calendula und Kamille tee sowohl den Ruf, Heuschnupfen Symptome zu lindern. Einige herbalists empfehlen Verschmieren Kamille und Zitronenöl auf einem Gewebe und Einatmen.

Ingwer, Pfefferminze und Grüner Tee sind alle gesagt, Heuschnupfen-Symptome verringern. Ingwer und grünem Tee Arbeit als natürliche Antihistaminika während Pfefferminze reduziert Staus.

Ginkgo biloba Es wird angenommen, die Reaktion des Körpers auf Allergene zu verringern, während auch Energieniveaus und die Zirkulation erhöht. Es ist in den meisten Lebensmittel Gesundheit Geschäfte und ist in der Regel in Kapseln eingenommen.

Honig ist kein Kraut oder eine Pflanze, aber so viele Menschen finden es vorteilhaft hielten wir es in der Liste seinen Platz verdient hatte,. Eating locally-produced honey regularly throughout the year may help in building up the body’s immunity, thereby reducing your over-reaction to pollen when it’s released. Damit dies funktioniert,, der Honig muss sehr lokal fĂĽr Sie.

Meerrettich ist ein stechend Wurzelgemüse, das als abschwellend wirkt, helfen, Nasengänge klar. Frisch geriebener Meerrettich Wurzel trägt einen großen Kick zu Braten und Gemüse.

SĂĽĂźholzwurzel can ease inflammation and redness in the nose and is also believed to have anti-viral and anti-bacterial properties that can help boost the body’s immune response to hay fever, Staub und Tierallergien. Es kann als ein Kräutertee getrunken werden.

Nessel ist in Form von Kapseln aus gesundheitlichen Lebensmitteleinzelhandel, einige Supermärkte und Online-. Die empfohlene Dosis beträgt 300 mg zwei Kapseln täglich, zu treffen sind, wenn Sie Symptome. Es kann auch als Infusion getrunken oder in Suppe gemacht werden. Um Brennesselsuppe machen, nehmen nur die zarten jungen Blätter an der Spitze der Pflanze im Frühjahr, danach werden die Blätter grob. Rezepte finden Sie online.

Quercetin wird angenommen, dass die Freisetzung von Histamin zu begrenzen. Abgesehen davon, dass natürlich in vielen Lebensmitteln gefunden (Wikipedia Listen 30, mit frischen und konservierten Kapern an der Spitze) es kann auch in einer Kapsel aufgenommen werden. Die empfohlene Dosis ist täglich 250-600mg, genommen 5-10 Minuten vor den Mahlzeiten. NB Quercetin ist nicht während der Schwangerschaft empfohlen.

Kurkuma Häufig in Naher Osten und asiatischen Küche verwendet, Kurkuma ist ein Gewürz, das Curcumin, die gefunden wurde, um antiallergische Eigenschaften besitzen. In den meisten Fällen in getrockneter Form verwendet, es kann auch frisch gekauft werden. Es sieht ähnlich aus wie Ingwerwurzel. Ziehen Sie Ihre Gummihandschuhe (es Flecken!), schälen einen Abschnitt und Rost, fügen Sie dann etwa zwei Teelöffeln auf Reisgerichte, Pfannengerichte oder Suppen. Oder was immer Sie Lust.

Meldung von Nebenwirkungen

Sie können Nebenwirkungen auf ein Arzneimittel zu melden, pflanzliche oder anderweitig, via the government’s Yellow Card scheme. Folgen Sie diesem Link https://yellowcard.mhra.gov.uk/

NĂĽtzliche Links fĂĽr weitere Informationen

Aromatherapie

Aromatherapie ist ein traditionelles, natürliche und effektive Möglichkeit, eine Vielzahl von Beschwerden, einschließlich Behandlung von allergischen Symptomen.

Es ist wichtig, eine qualitativ hochwertige, rein zu verwenden, natürliches ätherisches Öl mit authentischen Zutaten, nicht eine synthetische Version, die die gleichen Leistungen nicht bringen, und befolgen Sie Anweisungen.

NĂĽtzliche Ă–le zur Behandlung von Allergien

  • Römische Kamille oder Kamille ist beruhigend und Ihre Reaktion auf Pollen zu verringern.
  • Lavender ist bekannt fĂĽr seine heilenden, beruhigende und entspannende Eigenschaften.
  • Geranie ist Ausgleich. (Geranium möglicherweise nicht geeignet fĂĽr schwangere oder stillende Frauen sein, wie es die Hormone wirkt).
  • Kiefer stärkt und klare verstopfte Nase helfen.
  • Rosmarin ist erhebend und kann klare verstopfte Nase helfen.
  • Wacholder ist die Entgiftung.
  • Eukalyptus ist Löschen.
  • Niaouli und Teebaumöl auch hilfreich Eigenschaften fĂĽr Heuschnupfen haben.
  • Trägeröle umfassen Sesam, Sonnenblume, Kokosnuss und Olivenöl.

Aromatherapie Die besten Tipps, um Allergien lindern

  • SprĂĽhen Sie eine hausgemachte Lavendel oder Eukalyptus Raumspray im ganzen Haus und vor allem im Schlafzimmer, bevor Sie schlafen gehen.
  • Probieren Sie auf dem Kopfkissen zum Schlafen und um die Nasennebenhöhlen zu löschen, während Sie schlafen.
  • Eine Mischung aus Kamille, Lavendel und Zitrone in einem Brenner kann die Symptome lindern hinzugefĂĽgt, um Ihr Bad oder verbreitet, besonders in der Nacht vor dem Schlafengehen.

Wie Verwenden von ätherischen Ölen und Kräutern, Allergie-Symptome Beruhigen

  • Boil-Blätter in Wasser einen Raum oder Körperspray zu machen - versuchen Eukalyptus
  • FĂĽgen Sie ein paar Tropfen auf einem Körper-Creme und gelten fĂĽr Ihre Haut, oder einem Trägeröl hinzufĂĽgen, um eine Massageöl oder eine Brust reiben machen.
  • Geben Sie einige Tropfen auf ein Taschentuch oder einem Gewebe und atmen Sie vor und nach dem Niesen.
  • Brennen in einem Ă–lbrenner.
  • VerdĂĽnnen Sie ein paar Tropfen in Ihrem warmes Bad.

Allergy Relief – Essential Oils and their Properties

Alle der folgenden Öle können hilfreich sein, um sein lindern Heuschnupfen Staub und Haustierallergien Symptome.

Römische Kamille oder Römische Kamille – excellent calming properties. Mit Wirkung zum Reizung, Ungeduld und das GefĂĽhl unangenehm. Antiseptische und anti-inflammatorische. Mischt sich gut mit Lavendel, Geranie, Teebaum, Rose und Zitrone.

Lavender - Der vielseitigste Öl. Beruhigend und entspannend bekämpft Stress und Krise. Antiseptischen Eigenschaften helfen töten, Kälte und Grippe-ähnliche Symptome und andere Beschwerden. Hat eine heilende Wirkung auf die Haut und den Körper und Geist. Kann auch zur Reinigung von Wunden und Verbrennungen behandelt werden. Mischt sich gut mit Geranie und Zitronen.

Das Finden einer Aromatherapist

Kontaktieren Sie die

Register der qualifizierten Aromatherapists

Ein Berufsverband der Aromatherapie-Praktizierenden, die Ausbildung auf höchstem Niveau unterzogen haben. Senden Sie eine SAE, ihre Postanschrift oder rufen Sie über die Zahl aus, um einen Aromatherapeutin in Ihrer Nähe finden.

P O Box 3431, Danbury, Chelmsford, Essex CM3 4UA
So: 01245 227957 Fax: 01245 222152
Email: admin@rqa-uk.org

Geranie - Ein erhebendes Öl, Geranie hat einen Allover-ausgleichende Wirkung auf Körper und Geist. Es hilft, GefĂĽhle von Stress und Angst zu lindern und hat auch eine ausgleichende Wirkung auf das Hormonsystem. Mischt sich gut mit Lavendel.

Eukalyptus - Eukalyptusöl hat eine kühlende und desodorierende Wirkung auf den Körper. Es ist besonders hilfreich bei der Klärung Atemproblemen und mit Husten und Erkältungen, und Heuschnupfen. Hilft auch bei HalsentzĂĽndungen, Sinusitis und katarrhalische Bedingungen. Es lindert EntzĂĽndungen und lindert Schleim, Löschen des Kopfes von der Mief von Erkältungen und Heuschnupfen. Es hilft, den Geist und Fokus Zusammenschluss genehmigt. Mischt sich gut mit Lavendel und Zitrone.

Teebaumöl ist für die Gesundheit des Immunsystems sehr wichtig. Es hilft dem Körper zur Bekämpfung von Infektionen. Kann auch helfen, zu lindern verstopfte Nase. Mischt sich gut mit Geranien, Lavendel und Zitrone.

Niaouliöl trägt dazu bei, erhöht die Konzentration und macht den Kopf, während Sie die Geister. Es hat starke antiseptische Eigenschaften. Sehr nützlich, um Infektionen wie Erkältungen zu kämpfen, Fieber, Grippe, Infektionen der Atemwege, Bronchitis, Tuberkulose, Lungenentzündung, Keuchhusten, Asthma, Nebenhöhlenentzündung, Halsschmerzen, Katarrh und Kehlkopfentzündung. Mischt sich gut mit Lavendel.

Lemon - ein sauberes Riechen Zitrusöl gut für das Helfen Sie Entscheidungen zu treffen, ätherisches Zitronenöl verbessert die Konzentration. Mischt sich gut mit Lavendel, Rose, Eukalyptus und Geranien.

Trägeröle umfassen Sesam, Sonnenblume, Kokosnuss und Olivenöl.

Informationen vom getroffen http://www.essentialoils.co.za/extra.htm – Index of essential oils