10 Deko-Tipps für eine Allergie Free Home

10 Deko-Tipps für eine Allergie Free Home

Von Gast Blogger, Cassie Brewer

Frühling ist die Jahreszeit für Sonnenschein und blühende Blumen, aber es ist auch die wichtigste Saison für Allergien. Obwohl im Freien Allergene nimmt oft den größten Teil der Schuld, Innen-Faktoren der Hauptschuldige Ihrer Niesen, Jucken oder tatsächlich sein könnte. Eins survey die Hälfte der Amerikaner irgendeine Art von Allergie hatte festgestellt, dass über und die meisten dieser Allergien gegen Innen-Allergene wie Staub waren, Schimmel, und Tierhaare. Allergenen wie Staub, Schimmel, BlĂĽtenstaub, und Tierhaare könnte sein, im ganzen Haus verursacht Allergie Flare ups für Sie und Ihre Familie. Oft können diese Partikel gemeinsam Hauptdecors finden. Betrachten Sie ersetzen oder diese Einrichtungsgegenstände werfen, die Ihre Symptome werden könnten Aufflammen:

 

  1. Duftkerzen – Viele Duftkerzen enthalten allergie irritierenden Chemikalien, die freigesetzt werden kann beim Brennen. Die Chemikalien in diesen Duftkerzen könnten ein großer Faktor in der Innen-Allergie-Attacken. Der Ruß und Asche aus den Kerzen können auch Allergien irritierend sein und auch solche mit Asthma werden zu beeinflussen. Betrachten Sie zum Umschalten auf Sojabasis oder Bienenwachs Kerzen mit einem Bambus Docht Chemikalien zu reduzieren sowie reduziert die Menge an Rauch und Asche in der Luft. Eine weitere Alternative ist unscented Kerzen oder flammenlos Kerzen zu verwenden, wenn Sie einfach suchen Kerzen als Dekoration verwenden.
  2. Lufterfrischer – Genau wie Duftkerzen, Lufterfrischer, kann auch allergiereizende Chemikalien in die Atmosphäre freisetzen. Schalter Statt mehr natürliche Heimat Duft Optionen wie ätherische Öle und einen Verdampfer oder kochendem Zitrusschalen und Zimt. Diese natürlichen Alternativen riechen groß und wird einfache Allergie-Symptome helfen auch.
  3. Real FlowersBlumen kann helfen, zu einem Haus etwas Farbe und Leben bringen, aber oft ziehen sie in Pollen und andere Allergene im Inneren. Ersetzen Sie frische Blüten mit einigen synthetischen Blumen, wie Seidenblumen, noch, dass die Lebendigkeit zu erhalten, ohne das Niesen für die Dekoration. Darüber hinaus gibt es hypoallergen Sorten von Blumen, die Allergiereaktionen reduzieren helfen können.
  4. Pflanzen – Zimmerpflanzen haben viele verschiedene Vorteile, wie Ihr Zuhause Luftreinigung und hilft Ihnen, eine gute Stimmung zu versetzen. Jedoch, der Boden aus solchen Pflanzen kann auch ein Nährboden für Schimmel sein. Wenn Sie sich Niesen und Schwierigkeiten haben, in der Nähe von Ihrem Haus Pflanzen atmen können sie Form haben und Sie werden sie werfen müssen aus. Stattdessen, Sehen Sie Luftanlagen oder Wasserpflanzen zu kaufen, die nicht wachsen Boden müssen.
  5. TeppichTeppich kann oft Hausstaubmilben halten und andere Partikel, die Allergien auslösen, Aufflackern. regelmäßig kann Teppich Staub helfen Reaktionen zu reduzieren; however, ist die beste Option Teppich mit Holzböden oder Fliesen ersetzen. Staub könnte Teppich reinigen, aber es kann auch Staub an der Oberfläche und in der Luft in Ihrem Hause bringen.
  6. Kissen– Ein weiterer Ort, Hausstaubmilben können oft auf Kissen erscheinen. Wenn Sie feststellen, Sie wachen auf juckende oder mit trockenen Haut können Sie Hausstaubmilben in Ihrem Kissen oder Bettzeug haben. Eine Lösung ist, Hausstaubmilben zu verwenden, umfasst sowohl auf dem Bett Kissen und Ihre Wurfkissen.
  7. Möbel – Obwohl die Liegen zu oft bekannt sind, nicht nur ein weiterer Hafen für Hausstaubmilben sein, Ledersofas können auch einige Allergien auslösen. Viele Ledersofas verwenden, um eine chemische Pilz zu verhindern, dass die Entwicklung. Diese Chemikalie kann manchmal hautreizend für einige. Betrachten wir eine Naturfaser Couch zu kaufen, die leicht gereinigt werden kann.
  8. Fans – Deckenventilatoren und freistehende Fans sind für die Sommerhitze, kann aber leicht ausbreiten Staub und andere Schadstoffe durch die Luft in Ihrem Hause zu verbreiten. Stattdessen wählen Sie eine andere Einheit Klimaanlage oder einen Luftreiniger neben Ihrem Lüfter verwenden.
  9. Kamine – Während Kamine machen ein großes Feature in einem Heim, die Asche und Schmutz aktiv einen Kamin mit neigen Allergien aufflammen. Betrachten Sie den Kamin einfach als dekoratives Element in Ihrem Hause und verwendet eine eine alternativer Kamin
  10. Kunststoff-Jalousien – Staub neigt dazu, auf Kunststoff-Jalousien zu sammeln, zumal diese in der Nähe zu dem Fenster, in dem Schmutz von außen eindringen kann. Macht den Schalter aus Kunststoff oder Holz Jalousien Jalousien oder Naturstoffvorhänge waschbar. Diese Alternativen können leicht in die Waschmaschine geworfen werden, wenn sie zu verschmutzen.

 

Home-Dekoration kann ein Spaß Prozess sein, der ein Haus in ein Haus verwandelt. Jedoch, stellen Sie sicher, im Auge zu behalten, dass es Alternativen, die für Sie besser sein können und die Gesundheit Ihrer Familie. Indoor Allergien oft bekommen als den Schuldigen für die ganze Niesen übersehen, Juckreiz, und Reizungen. Mit ein paar einfache Alternativen in Ihrem Hause Ihre Allergien reduzieren helfen kann und immer noch ein modernes zu Hause haben.