Hilfe für Primarschüler in der Schule verwalten Stress zurück mit Routinen

Hilfe für Primarschüler in der Schule verwalten Stress zurück mit Routinen

 

Nach einem Sommer voller Spaß in der Sonne und Grillen, Ihre Kinder bereit für ein weiteres Schuljahr haben zu erhalten. Während viele Kinder erhalten, dass Schmetterlinge-in-the-pit-of-Magen Gefühl, dass mit comes neuen Freunde zu machen und neue Herausforderungen zu Beginn der akademischen Sitzung angehen, andere werden die zusätzlichen Herausforderungen im Umgang mit Fragen haben wie Allergien oder Asthma.

 

Was also folgt, ist ein Blick darauf, wie Schüler der Grundschule zur Schule Stress verwalten zu helfen, zurück und Routinen. Die gute Nachricht ist, dass es machbar ist — aber es wird eine Menge harter Arbeit.

 

Start @ Home

 

Denken Sie daran, dass es leichter sein wird für Ihre Kinder auf eine gute Routine zu halten, wenn es konsequent zu Hause praktiziert wird. Sie sollten daher sicherstellen, dass Ihre Kinder allergisch Fragen richtig in der häuslichen Umgebung verwaltet werden,. Wenn Ihre Kinder alt genug sind, um, sie sollten instruiert werden, vorzugsweise von ihrem Hausarzt oder einem anderen medizinischen Fach, wie benutzen Dinge wie ihr Inhalator, wenn sie Asthma, oder andere medizinische Helfer, wenn sie andere Probleme, die bestimmte Maßnahmen erforderlich machen könnten Einnahme. Sie können auch Ihr Zuhause sicherer für Ihre Kinder machen durch Allergene wie Staub zu reduzieren, pet dander, und Schimmel. Dies könnte Teppiche für Laminat oder Hartholz und Kaufbettdecken, die resistent gegen Hausstaubmilben erforderlich machen Swapping. Im Fall, dass haben Ihre Kinder Pollenallergien, Sie sollten sicherstellen, dass sie ihre Schuhe entfernen, wenn sie zu Hause ankommen, sofort ihre Kleidung in der Waschmaschine legen, und bekommt ein gutes Bad vor dem Schlafengehen. Unterm Strich ist, dass Ihre Kinder sind wahrscheinlich weniger Stress haben, wenn sie bereits die Routine drauf haben.

Back-to-school-usa-Kinder

 

Check Out Klassenzimmer

Um die Art von Stress zu reduzieren, die von irgendwelchen unerwünschten allergischen Reaktionen Ihre Kinder erleben können in der Schule kommen kann, Sie sollen die Schule Ihres Wunsch benachrichtigen die Klassenzimmer zu prüfen, wo Ihre Kinder angewiesen werden. Sie wollen die Schule Ihrer Kinder-Allergien informieren und alle Medikamente sie so nehmen, dass sie voll und ganz bewusst sind. Es ist auch wichtig, Fragen zu stellen, ein Gefühl für die Sicherheit der Umwelt zu erhalten. Zum Beispiel, wenn Ihre Kinder sind allergisch gegen Pollen, Sie wollen wissen, ob die Lehrer die Klassenzimmer Fenster offen halten möchten. Fenster öffnen, natĂĽrlich, wird in mehr Pollen führen die Lernumgebung eingeben.

 

Spiele sicher

 

Einer der Zerschlagung Dinge, die Ihren Kindern passieren kann, ist, wenn sie erfahren, dass, aufgrund von Bedingungen wie Allergien oder Asthma, sie können in bestimmten Freizeitaktivitäten wie Fitness-Studio oder intra-Sport nicht vollständig teilnehmen. Die Wahrheit der Sache, obwohl, ist, dass diese Bedingungen nicht in der Art und Weise Ihrer Grundschulkinder, die Spaß bekommen müssen — solange Sie bestehen darauf, dass sie den Empfehlungen ihres Allergologen oder Arzt haften. Wenn Ihre Kinder haben ein Ragweed-Allergie, zum Beispiel, kann Ihr Arzt empfehlen, dass sie ein paar Wochen vor dem Beginn des Schuljahres bestimmte Medizin zu nehmen beginnen, so dass sie für Spiel und Spaß bereit sind, wenn die Zeit kommt. Diese Vorbereitung Arbeit an Ihrer Seite im wesentlichen zur Schule Stress reduziert zurück.

 

Früh ins Bett…

Es ist selbstverständlich, dass Ihre Kinder ein benötigen ausreichende Menge an Schlaf um während des Schultages, wachsam zu sein, und dies ist umso wichtiger, wenn sie Allergien haben. Wenn Ihre Kinder in Allergene in der Luft atmen, sie werden so, indem Sie, entflammen und reizen ihre Nasengänge, was wird es für sie schwierig, eine gute Nachtruhe zu erhalten. Sie können diese Probleme regelmäßig zu reduzieren, indem sie ihre Blätter Waschen, Desinfizieren ihre Matratzen, und Filtern der Luft in Ihrem Zuhause. Es wird auch Sinn machen, spezifisch haben Bildschirm-Freizeit — sei es Smartphone, Laptop, oder Tablet. Der Grund dafür ist, dass Kinder, die bereits eine harte Zeit genug Schlaf haben könnten sogar weniger Schlaf bekommen, wenn sie auf ihre mobilen Geräte und PCs gebunden sind.

 

Helping Ihre Grundschüler in der Schule Stress und Routinen zu verwalten zurück ist auf jeden Fall machbar — aber es wird eine Menge harte Arbeit, da es viele verschiedene Dinge zu beachten. Durch Anschluss an die oben genannten Tipps, Ihre Kinder werden für ein sicheres und produktives Schuljahr fertig sein.