Neujahr: Gesunde Ernährung bei Heuschnupfen

Neujahr: Gesunde Ernährung bei Heuschnupfen

Januar ist eine gute Zeit, dass eine gesunde Ernährung Regime zu starten. Die gute Nachricht für Heuschnupfen-Patienten ist, dass eine gesunde Ernährung mit Heuschnupfen helfen.

Eating healthily helps to keep your body’s defences strong. Einige Lebensmittel Leichtigkeit blockiert Nasengänge, Ihnen zu helfen, atmen eher. Andere Lebensmittel haben Nährstoffe, die helfen, Ihr Immunsystem und helfen Ihrem Körper bei der Bekämpfung Sinus und Infektionen der Atemwege, die zu Allergien und Heuschnupfen verbunden werden können.

Offensichtlich, wenn Sie allergisch auf eine der Lebensmittel in diesem Beitrag sind- vermeiden!

Mittelmeer-Diät empfehlenswert für Allergiker

Eine Mittelmeer-Diät wird empfohlen, da sie reich an Antioxidantien, die immunstärk sind ist.

Eine in der Zeitschrift veröffentlichte Studie * Thorax festgestellt, dass Kreta Inselbewohner, die eine Mittelmeerdiät aßen, hatten weniger Allergie-Symptome. Sie stellten fest, dass die Ernährung Grundnahrungsmittel wie Muttern, Trauben, Orangen, Äpfel und frische Tomaten Schutz gegen Keuchen und Nasen waren Allergiesymptome.

Die Forscher berichteten auch, dass der Verzehr Margarine erhöht das Risiko von Nasen Allergien und Atembeschwerden. Dies ist vermutlich auf die Tatsache, dass Margarine mit ungesunde Fett hergestellt, die eine Entzündung steigert bezogen werden.

Top Allergiebekämpfung Lebensmittel

Wie wirken sich die entzündungshemmenden Eigenschaften von einigen typischen Speisen auf der Mittelmeer-Diät schützen vor Allergien?

NĂĽsse sind eine groĂźe Quelle von Magnesium und Vitamin E. Als Antioxidans, Vitamin E schĂĽtzt den Körper vor schädlichen freien Radikalen. Freie Radikale können oxidative Gewebeschäden verursachen, die EntzĂĽndung, die zu Problemen wie trägt auslöst Allergien und Asthma. (NatĂĽrlich, avoid nuts if you’re allergic to them).

Studien zeigen, dass Magnesium trägt zur Steigerung Lunge Funktion und kann auch gegen Keuchen Schutz bei Patienten mit Asthma. Vitamin E ist auch ein Immun-Booster und kann dazu beitragen, das Risiko von Infektionen der oberen Atemwege zu reduzieren, insbesondere das Erkältung.

Äpfel, Orangen und Tomaten sind super Quellen von einem anderen Antioxidans, Vitamin C. Forscher fanden heraus, dass sie Schutz vor Allergien und Asthma in der Kreta-Diät-Studie gab.

Trauben – die Haut von roten Trauben insbesondere mit Antioxidantien und Resveratrol gefĂĽllt, die EntzĂĽndung im Körper reduziert. Die Studie fand heraus, dass Trauben gab Schutz gegen beide Nasen Allergien und Atembeschwerden.

Don’t forget that allergies are linked: fast die Hälfte der Asthmatiker haben auch andere Allergien – wie Heuschnupfen. Also alles, was sowohl mit Asthma und Heuschnupfen hilft dĂĽrfte sich positiv auf Ihre Allergien haben.

Omega-3 aus Fisch

Laut Professor für Kinderheilkunde, Dr. William Sears, Verringerung der Entzündung hilft bei Allergien. Dr. Sears hat, dass gefunden Kinder und Erwachsene mit Allergien und Asthma oft voll von übermäßiger Entzündung. Omega-3-Fettsäuren in Kaltwasserfischen gefunden werden gedacht, um zu helfen verringern Entzündungen im Körper.
Wildlachs, makrele, forelle, hering, Sardinen und Thunfisch sind gute Quellen für Omega-marine-3-Fettsäuren.

Honig, Zink & ‘decongestant foods’.

Gemäß einem Arzt, trinken heißen Tee mit Zitrone und Honig als erstes am Morgen aktiviert Bewegung des Nasen Zilien, die verhindern, dass am frühen Morgen Niesen mit Heuschnupfen und anderen in der Luft Allergien hilft.

Zink hat eine antibakterielle und antivirale Wirkung im Körper und fördert die Immunität. Austern, mageres Rindfleisch, garnele, krabbe, Gemüse, Vollkornprodukte und Tofu hoch sind Zink.

NatĂĽrliche abschwellende Wirkung kann von stark gewĂĽrzte Speisen zu finden, Knoblauch und Meerrettich. Mit Vorsicht obwohl, wie auch sie die Hals reizen, wodurch ĂĽberschĂĽssige Schleim und Husten.

Versuchen Sie, diese Allergie-Zerschlagung, Immunsystem stärken Rezepte!

Schön, frisch, gesundes Immunsystem stärken süß Mittelmeersalat

Feta-Käse; frische Büffel, kirsche, Pflaume oder Strauchtomate; gurke; schwarze oliven; Pekannüsse; rote trauben (yum!) Fügen Sie etwas Orange für eine Zitrus Kick!

Winter wärmer gesund herrlich würzigen Pastinakensuppe!

  • kleines StĂĽck Butter
  • 1 zwiebel, in Scheiben geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen, in Scheiben geschnitten
  • kleines StĂĽck frischer Ingwer, geschält und geschnitten
  • 6 groĂźe Pastinaken, geschält und gehackt
  • 1 TL KreuzkĂĽmmel
  • 1 TL Koriandersamen
  • 2 Kardamomkapseln
  • 1 EL Garam Masala
  • 1.2l GemĂĽsebrĂĽhe
  • 150ml Topf Sahne

Zum Servieren

  • 1 TL Olivenöl
  • 1 TL geröstete KĂĽmmel
  • 1 red chilli, entkernt und in Scheiben geschnitten
  • Korianderblätter

.Verfahren

  1. Die Butter in einem großen Topf. Fügen Sie die Zwiebel und kochen für ein paar Minuten zu erweichen. Throw in der Knoblauch und Ingwer, bekochen 1 Minute mehr, fügen Sie dann die Pastinaken und Gewürzen. Kochen für ein paar Minuten, bis duft. Pour über das Lager und sanft köcheln lassen 30 Minuten. Hinzufügen meisten der Creme, aufkochen, dann schalten Sie die Hitze.
  2. Blitz die Suppe bis ganz glatt in einem Mixer oder mit einem Stabmixer. Die Suppe kann nun gekühlt werden, dann für bis zu gefrier 3 Monate. Serve in Schalen, mit restliche Sahne und Olivenöl beträufelt, mit Kreuzkümmel Samen verstreut, geschnitten Chili und Koriander.

Rezept von Good Food Magazin, November 2009

Aufrunden…

Also warum nicht nutzen Sie das neue Jahr, einige gesunde Ernährung vor allem gegen Heuschnupfen ausgerichtet starten? Als Bonus kann er auch mit Asthma helfen, if you’re unlucky enough to suffer from both!

Lesen Sie unsere Zusammenfassung Top-Tipps für eine schnelle Aktualisierung der medizinischen Beratung zu Ernährung und Heuschnupfen:

Die besten Tipps, zusammenfassend:

  • Essen Sie frische
  • NĂĽsse, rote trauben, Tomaten, Ă„pfel mit Birnen Alle groĂź fĂĽr ihre antioxidativen und andere vorteilhafte Eigenschaften sind.
  • GewĂĽrze, Knoblauch und Meerrettich kann dazu beitragen, Ihre Nasengänge klar.
  • Honig im Tee ist gut fĂĽr beruhigende Ihre Kehle und kann helfen, löschen Sie Ihre Nase und Niesen zu stoppen
  • Zink ist antibakteriell und antiviral. Es kann in mageres Rindfleisch gefunden werden, garnele, krabbe, Austern, grĂĽne GemĂĽse, Vollkornprodukte und Tofu.
  • Omega 3 Fettsäuren können mit Allergien durch eine Verringerung der EntzĂĽndung im Körper helfen. Omega 3 in Kaltwasserfischen wie Wildlachs gefunden, makrele, forelle, hering, Sardinen und Thunfisch.

*Attribution – Crete Diet Study:

Schutzwirkung von Früchten, Gemüse und die mediterrane Ernährung zu Asthma und Allergien bei Kindern auf Kreta.

Blei Chatzi, Gianna Apostolaki, John Bibakis, Isabel Skypala, Vasilki Jubel-Liakou, Nikolaos Tzanakis,

Manolis Kogevinas, Paul Cullinan.

Thorax 2007;62:8 677-683 Veröffentlicht Online First: 5 April 2007 zwei:10.1136/thx.2006.069419

Weitere Informationen zu dieser Studie finden Sie im Internet gefunden werden bmj.com. Oder folgen Sie diesem Link zu den Studien: http://thorax.bmj.com/search?fulltext=Crete+Allergy&submit=yes&x=12&y=3