Histamin und die Ursache von Heuschnupfen

Histamin und die Ursache von Heuschnupfen

Heuschnupfen, oder allergischer Rhinitis, tritt auf, wenn der Körper eine allergische Reaktion auf Pollen.

Histamin ist ein Molekül, das durch spezielle Immunzellen in Reaktion auf bestimmte Fremdkörper hergestellt und potentiell gefährliche Erreger. Es hat eine Vielzahl von Wirkungen je nachdem, welche der vier Arten von Histamin-Rezeptor bindet, um. Diese sind benannt H1, H2, H3 und H4-Rezeptoren.

Histamin-Signalisierung, insbesondere durch die H1-Rezeptor-, ist bekannt, eine wichtige Rolle in einer Vielzahl von allergischen Erkrankungen spielen, einschlieĂźlich Heuschnupfen, Asthma, Nahrungsmittelallergien und juckende Reaktion auf Insektenstiche.

Ein Weg, um mit dem Problem umzugehen ist, um die Reaktion zu blockieren. Es gibt eine Reihe von Medikamenten, die Reaktion zu blockieren, genannt Mastzellen-Hemmer, oder besser bekannt als Antihistaminika.

Konventionelle Antihistaminika Cetirizin und einschließlich Acrivastin (Benedryl) Arbeit durch die Blockierung der H1 Histamin-Rezeptor-. Antihistaminika können auch unerwünschte Nebenwirkungen einschließlich Schläfrigkeit.

Die Rolle von Mastzellen in der Entwicklung Allergie ist der SchlĂĽssel. Bei allergischen Reaktionen, Mastzellen bleiben, bis ein Allergen inaktiv IgE bindet an bereits in Verbindung mit der Zelle.

Allergene sind in der Regel Proteine oder Polysaccharide. Das Allergen bindet an die Antigen-Bindungsstellen, die auf den variablen Regionen der IgE-Moleküle gebunden an den Mast Zelloberfläche entfernt. Es scheint, dass die Bindung von zwei oder mehr IgE-Moleküle (Vernetzung) erforderlich ist, um die Aktivierung von Mastzellen.

Es gibt viele Möglichkeiten, die Hilfe bei Heuschnupfen natĂĽrlich, einschlieĂźlich HayMax™– eine Barriere, die durch Pollen Pollen Trapping funktioniert, bevor es in den Körper gelangt. Der Balsam wird extern unter der Nase und um die Augen aufgetragen zu stoppen Sie das GefĂĽhl sneezy oder juckende. Es hat viele Vorteile: es ist leicht zu tragen, es ist völlig organisch und drogenfrei und daher für Kinder und Frauen, die schwanger sind oder stillen.

Ein weiterer Weg, um Heuschnupfen zu bekämpfen ist natürlich durch die Qu Chi accupressure band, das funktioniert durch gezielte Druckpunkte auf den Körper. Sie könnten auch versuchen Aromatherapie oder Akupunktur.

Sie könnten auch versuchen, Essen einige verschiedene Dinge, um Ihre natürliche steigern Immunität gegen Allergie. Quercetin kann helfen. Quercitin ist in roten Früchten und Wein gefunden. Bromelain, gefunden in Ananas hilft dem Körper zu absorbieren Quercetin. Quercetin und Bromelain sind beide als Ergänzung.

Sehen Sie unsere Heuschnupfen Führung für mehr Ideen über die Möglichkeiten, anzugehen Heuschnupfen.